Nov 022016
 

finalstation1-tnfinalstation2-tnfinalstation3-tnfinalstation4-tn

In meinen bisher erlebten Videospielabenteuern bin ich nie in die Rolle eines Lokführers geschlüpft. Möglichkeiten hätte es durch die unzähligen Zugsimulatoren, die sich auf Steam und in Grabbelkisten beim nahe gelegenen Supermarkt tummeln, genug gegeben. Ausgerechnet ein 2D-Survival-Adventure gibt mir jetzt die Möglichkeit, das Verpasste nachzuholen. In The Final Station wird allerdings nicht nur Zug gefahren, sondern auch viel gelaufen und geschossen.

Weiterlesen »

Nov 022016
 

rocknracingoffroaddx1-tnrocknracingoffroaddx2-tnrocknracingoffroaddx3-tnrocknracingoffroaddx4-tn

Ich spiele die Spiele für Rezensionen gerne komplett ohne Hintergrundwissen, doch im Falle der beiden Rock’N Racing-Titel hat sich dieser Ansatz bitterböse gerächt. Nach dem Desaster das Grand Prix Rock’N Racing war, sträubten sich mir die Nackenhaare an den Gedanken auch den „Vorgänger“ spielen zu müssen. Wäre mir im Vorhinein bewusst gewesen auf was ich mich da einlasse, dann hätte ich wahrscheinlich eine weite Elipsenform um beide Titel gemacht. *seufz* Aber es ist nun wie es ist und ich spiele und schreibe etwas über Rock’N Racing Off Road DX. Ich muss ja…

Weiterlesen »

Okt 142016
 

grandprixrocknracing1-tngrandprixrocknracing2-tngrandprixrocknracing3-tngrandprixrocknracing4-tn

Vorsicht! Grand Prix Rock’n Racing ist einsteigerunfreundlich, extrem schwer und wahrscheinlich sogar unfair. Jegliche Kollision hat lachhafte physikalische Reaktionen zur Folge. Hätte ich es nicht testen müssen, wäre es wahrscheinlich schon viel früher virtuell in die Ecke geflogen. Mittlerweile schaffe ich einstellige Platzierungen, von einem Sieg oder einem Erfolg kann bisher noch nicht die Rede sein. Ein Spaß-ähnliches Gefühl hat sich bisher auch noch nicht eingestellt. Ihr sucht nach einer frustrierenden Herausforderung, die keinen Freude bereitet? Dann seid ihr hier genau richtig.

Weiterlesen »

Okt 132016
 

letterquestremastered1-tnletterquestremastered2-tnletterquestremastered3-tnletterquestremastered4-tn

Vor etwa einer Dekade konnte die sympathische, kleine Entwicklerschmiede Popcap ihrer Kreativität noch freien Lauf lassen und veröffentlichte neben haufenweise Durchschnittskost, auch einige zeitlose Klassiker. Darunter auch eine abstruse Mischung aus Rollenspiel und Boggle. Bookworm Adventures konnte mich seinerzeit fesseln wie kaum ein anderes Spiel und hat auch heute nichts von seiner Faszination verloren. Es ist für mich der Goldstandard der wortbasierten Puzzlespiele. Und was hat das jetzt mit Letter Quest zu tun? Im Grunde genommen alles.

Weiterlesen »

Jul 182016
 

bardsgold1-tnbardsgold2-tnbardsgold3-tnbardsgold4-tn

Schwere Spiele – so wie früher – gibt es mittlerweile wieder wie Blöcke in Minecraft . Auch Bard’s Gold vom Zwei-Personen-Entwickler Pixel Lantern aus Deutschland möchte in dieser Kategorie mitmischen. Die ersten Stunden im Spiel gestalten sich sehr frustig, was aber zum Glück nicht an der guten Steuerung liegt. Nach etlichen Pixeltoden zeigt die Lernkurve dann aber schon bald steil nach oben, genau so wie die Motivation, zumindest das erste Level ergfolgreich zu Ende zu bringen

Weiterlesen »

Mrz 292016
 

kholat4-tnkholat3-tnkholat1-tnkholat2-tn

In der Nacht vom 1. auf den 2. Februar 1959 kamen neun Menschen einer Expeditionsgruppe im nördlichen Uralgebirge um’s Leben. Ihr Lager und ihre Leichen fand man verstreut am Hang des Berges Kholat Syakhl. Das Zelt war von innen aufgeschlitzt, einige Körper hatten nur Unterwäsche an und manche hatten innere Verletzungen ohne erkennbare Gewalteinwirkung von außen. Die Theorien zur Todesursache reichen vom Lawinenrutsch, über Angriffe durch indigene Völker, bis hin zu militärische Atomwaffentests. Abschließend geklärt werden konnte der Fall bis heute nicht. Nun versuchen sich die Entwickler von IMGN.PRO an einer Interpretation der Ereignisse mit dem Spiel Kholat.

Weiterlesen »