Jan 272008
 

ball_droppings_ingame ball_droppings_ingame1

Manch einer erinnert sich vielleicht an Elektroplankton für den Nintendo DS. Ein (Nicht-)Spiel mit welchem Musik erzeugt werden kann, indem man z.B. Tropfen auf Blätter fallen lässt. Hört sich merkwürdig an, ist es auch. Ein ähnliches Prinzip verfolgt Ball Droppings. Es gibt eigentlich kein Ziel, keine Regeln oder gar Gegner. Mit der Maus zeichnet man Geraden und schaut, welche Töne entstehen wenn ein Ball diese berührt. Durch unterschiedliche Anordnung erklingen ganz eigene Musikstücke.

Die Grafik ist minimalistisch, wie auch das Spielprinzip; es gibt kaum Abwechslung und lange kann man aufgrund akuter Kopfschmerzgefahr auch nicht spielen. Das faszinierende an Ball Droppings ist die Möglichkeit, mit ein paar einfachem Strichen eine komplette Klangwelt zu erschaffen.

Verändern lässt sich die Gravitation, die Ballanzahl, der Startpunkt und die Geräusche welche entstehen, wenn ein Ball auf eine Gerade trifft.

Rating: ★★★☆☆

Preis: 1,47€

Android-Version: 1.5 oder höher

Homepage / Google play

Preis: kostenlos

Kompatibilität: Universell

Homepage / App Store

Preis: Freeware

Betriebssystem: Windows, Mac OS X

Download-Links + Homepage

Ähnliche Beiträge:
Limbo
Langsam baut sich vor unseren Augen ein leicht flackerndes schwarz-weiß Bild auf. Leises Rauschen ist zu vernehmen, vermutlich die Blätter der umstehende Bäume im Wind. Von einem Akteur fehlt zunächst ...
Weiterlesen
The Underside
Neues Futter für Retro- und Pixelfreaks. Optisch und spielerisch erinnert The Underside nicht von ungefähr an das geniale Cave Story, was durchweg eine gute Sache ist. Die Musikstücke hören sich ...
Weiterlesen
The Raven: Vermächtnis eines Meisterdieb
Anton Jakob Zellner ist Polizist. Auf seiner alten Wache war er quasi arbeitslos. Er darf keine Plombenzieher naschen und braucht Strophanthin gegen seine Herzprobleme. Zellner ist zu Beginn kein Held, ...
Weiterlesen
DLC Quest
"Wenn du dieses Review sehen möchtest, dann musst du zuerst das kostenpflichtige Pack »Beitrag lesen« herunterladen." Ganz so schlimm wird es wohl nie kommen, aber sicher sind euch die Machenschaften ...
Weiterlesen
Zak McKracken – Between Time and Space
"Gut Ding will Weile haben" heißt es so schön, so ließen sich die Entwickler des Fan-Nachfolgers nicht weniger als sieben Jahre Zeit, ihr Projekt fertig zu stellen. Auch wenn Zachary ...
Weiterlesen
Baphomets Fluch: Der Sündenfall
Da ist er also, der fünfte Teil der Baphomets Fluch- Reihe. Mithilfe von Kickstarter konnten die Revolution Studios um Charles Cecil über 800.000 Dollar einsammeln, um einen neuen Teil der ...
Weiterlesen
Limbo
The Underside
The Raven: Vermächtnis eines Meisterdieb
DLC Quest
Zak McKracken – Between Time and Space
Baphomets Fluch: Der Sündenfall

  • fail

    nett gemacht, allerdings wären einige menüoptionen nicht schlecht ( schnelligkeit, schwerkraft usw.) auf ds wärs mal nett

  • FireDragoN

    ^^ lol…
    @fail: Es gibt sowas fürn ds. Es nennt sich elektroplankton