Jan 272008
 

ball_droppings_ingame ball_droppings_ingame1

Manch einer erinnert sich vielleicht an Elektroplankton für den Nintendo DS. Ein (Nicht-)Spiel mit welchem Musik erzeugt werden kann, indem man z.B. Tropfen auf Blätter fallen lässt. Hört sich merkwürdig an, ist es auch. Ein ähnliches Prinzip verfolgt Ball Droppings. Es gibt eigentlich kein Ziel, keine Regeln oder gar Gegner. Mit der Maus zeichnet man Geraden und schaut, welche Töne entstehen wenn ein Ball diese berührt. Durch unterschiedliche Anordnung erklingen ganz eigene Musikstücke.

Die Grafik ist minimalistisch, wie auch das Spielprinzip; es gibt kaum Abwechslung und lange kann man aufgrund akuter Kopfschmerzgefahr auch nicht spielen. Das faszinierende an Ball Droppings ist die Möglichkeit, mit ein paar einfachem Strichen eine komplette Klangwelt zu erschaffen.

Verändern lässt sich die Gravitation, die Ballanzahl, der Startpunkt und die Geräusche welche entstehen, wenn ein Ball auf eine Gerade trifft.

Rating: ★★★☆☆

Preis: 1,47€

Android-Version: 1.5 oder höher

Homepage / Google play

Preis: kostenlos

Kompatibilität: Universell

Homepage / App Store

Preis: Freeware

Betriebssystem: Windows, Mac OS X

Download-Links + Homepage

Ähnliche Beiträge:
Treasure Treasure: Fortress Forage
Gleich vornweg: Ein so bezauberndes Spiel ist mir schon lange nicht mehr untergekommen. Treasure Treasure ist ein kooperativer Puzzle-Platformer, lässt sich nur zu zweit an einem PC spielen und streut ...
Weiterlesen
La-Mulana
Kein Bock mehr auf den ganzen, viel zu leichten Casual-Schrott? 8-Bit Grafik bringt eure Hormone erst so richtig in Wallung? Dann haben wir genau das Richtige für euch! La Mulana ...
Weiterlesen
Frozzd
Man nehme die Planeten samt Anziehungskraft aus Super Mario Galaxy, mische ein wenig Pikmin darunter und würze das Ganze mit einer Prise eigener Ideen, fertig ist Frozzd. Wir müssen kleine ...
Weiterlesen
Rockman 7-FC
Wer sich emotional niemals von alten 8Bit-Tagen zu lösen vermochte, und folglich die Mega Man-Reihe (Rockman, wie ihn der Japaner bekanntlich nennt) nach Teil 6 für das NES trotzig für ...
Weiterlesen
99 Bricks – Tetris andersrum
Immer her mit den innovativen Tetris Klonen! Der Name bei 99 Bricks ist Programm. Es gilt, aus dieser Zahl Steine, einen möglichst hohen Turm zu bauen. Entgegen dem Original verschwinden ...
Weiterlesen
Peggle
Peggle ist ein Phänomen, denn trotz minimaler Interaktion ist man maximal involviert. Man kann es am besten als eine Mischung aus Breakout und Flipper beschreiben, aber das trifft es auch ...
Weiterlesen
Treasure Treasure: Fortress Forage
La-Mulana
Frozzd
Rockman 7-FC
99 Bricks – Tetris andersrum
Peggle

  • fail

    nett gemacht, allerdings wären einige menüoptionen nicht schlecht ( schnelligkeit, schwerkraft usw.) auf ds wärs mal nett

  • FireDragoN

    ^^ lol…
    @fail: Es gibt sowas fürn ds. Es nennt sich elektroplankton