Jan 272008
 

ball_droppings_ingame ball_droppings_ingame1

Manch einer erinnert sich vielleicht an Elektroplankton für den Nintendo DS. Ein (Nicht-)Spiel mit welchem Musik erzeugt werden kann, indem man z.B. Tropfen auf Blätter fallen lässt. Hört sich merkwürdig an, ist es auch. Ein ähnliches Prinzip verfolgt Ball Droppings. Es gibt eigentlich kein Ziel, keine Regeln oder gar Gegner. Mit der Maus zeichnet man Geraden und schaut, welche Töne entstehen wenn ein Ball diese berührt. Durch unterschiedliche Anordnung erklingen ganz eigene Musikstücke.

Die Grafik ist minimalistisch, wie auch das Spielprinzip; es gibt kaum Abwechslung und lange kann man aufgrund akuter Kopfschmerzgefahr auch nicht spielen. Das faszinierende an Ball Droppings ist die Möglichkeit, mit ein paar einfachem Strichen eine komplette Klangwelt zu erschaffen.

Verändern lässt sich die Gravitation, die Ballanzahl, der Startpunkt und die Geräusche welche entstehen, wenn ein Ball auf eine Gerade trifft.

Rating: ★★★☆☆

Preis: 1,47€

Android-Version: 1.5 oder höher

Homepage / Google play

Preis: kostenlos

Kompatibilität: Universell

Homepage / App Store

Preis: Freeware

Betriebssystem: Windows, Mac OS X

Download-Links + Homepage

Ähnliche Beiträge:
Peggle
Peggle ist ein Phänomen, denn trotz minimaler Interaktion ist man maximal involviert. Man kann es am besten als eine Mischung aus Breakout und Flipper beschreiben, aber das trifft es auch ...
Weiterlesen
Trine 2
Mit Finnland verbindet man Kälte, Schnee, dunkle Tage und einsame Weiten. Aber Videospiele? Tatsächlich gibt es einige Finnen, die das Entwicklerhandwerk sehr gut beherrschen. Remedy zog viele Spieler mit Max ...
Weiterlesen
The Walking Dead: Episode 1 – Ein neuer Tag
Zombies beherrschen die Popkultur schon seit vielen Jahren und so ist auch die Videospielwelt nicht vor ihnen sicher. Oftmals dienen die Untoten dabei nur als langsames Kanonenfutter. Anders in The ...
Weiterlesen
Dave: The Ordinary Spaceman
Was passiert, wenn eine Demogruppe ein Spiel programmiert (auf der Assembly 2008), aber zu wenig Zeit hat es bei einem der Wettbewerbe fertig zu stellen, zeigt Dave: The Ordinary Spaceman ...
Weiterlesen
Rockman 7-FC
Wer sich emotional niemals von alten 8Bit-Tagen zu lösen vermochte, und folglich die Mega Man-Reihe (Rockman, wie ihn der Japaner bekanntlich nennt) nach Teil 6 für das NES trotzig für ...
Weiterlesen
30 Second Hero
Stellt euch ein RPG vor, das ihr nicht in sechzig Stunden, sondern dreißig Sekunden durchspielen könnt! Diese spannende Idee ist die Grundlage für 30 Second Hero. Ihr findet viele Elemente ...
Weiterlesen
Peggle
Trine 2
The Walking Dead: Episode 1 – Ein neuer
Dave: The Ordinary Spaceman
Rockman 7-FC
30 Second Hero

  • fail

    nett gemacht, allerdings wären einige menüoptionen nicht schlecht ( schnelligkeit, schwerkraft usw.) auf ds wärs mal nett

  • FireDragoN

    ^^ lol…
    @fail: Es gibt sowas fürn ds. Es nennt sich elektroplankton