Jan 312008
 

n menu-n ingame-

N steht für Ninja und auch wenn er verdammt klein ist, ist er doch ein waschechter Schattenkämpfer. N ist vom Prinzip her ein klassisches Platformspiel, es gibt Gegenstände die man einsammeln muss (für Punkte oder zum Öffnen des Ausgangs), tödliche Gegner und, naja, massenhaft Platformen eben. Was das Spiel aus der Masse herausstechen lässt, ist zum einen die punktgenaue Kontrolle. Wenn man mal wieder draufgeht, was nicht gerade selten passiert, dann ist es immer die Schuld des Spielers und nicht die der Steuerung.

Außerdem sprüht N nur so vor Style. Das fängt schon bei den toll gestalteten Menüs an, geht über die Bewegungen des Hauptcharakters und setzt sich durch jedes noch so kleine Detail fort. Zu allem Überfluss (im positiven Sinne), unterliegt in N alles den Regeln einer Physik-Engine. Selten wurde so schön gestorben, allerdings ist auch das Gameplay hiervon massiv beeinflusst. Wem die sehr variationsreichen integrierten 100 Level nicht genug sind, der findet unzählige neue im Internet oder macht kurzerhand selber welche, mit dem Level Editor, der dem Spiel beiligt.

Im Frühjar 2008 erscheint N+ als Vollpreisspiel, eine vorsichtig erweiterte Fassung, für mehrere aktuelle Konsolen wie DS, PSP und XBLA. Wer keine Lust hat etwas zu bezahlen, findet auch im Original mehr als genug Liebenswertes.

Rating: ★★★★★

Lizenz: Freeware

Betriebssystem: Windows, Mac OS X, Linux

Download der neusten Version

Homepage

Ähnliche Beiträge:
O.M.G – The Old Man Game
Alte Männer, heiße Babes und klassische Retro-Action sind die Zutaten für diesen 2D-Platformer. Paul Davis beschreibt sein Werk selbst als "komödiantischen", was aber nicht bedeutet, dass ihr alle zwei Minuten ...
Weiterlesen
DLC Quest
"Wenn du dieses Review sehen möchtest, dann musst du zuerst das kostenpflichtige Pack »Beitrag lesen« herunterladen." Ganz so schlimm wird es wohl nie kommen, aber sicher sind euch die Machenschaften ...
Weiterlesen
Dungeon Defenders
Es gibt mittlerweile unzählige Tower Defense-Spiele, was muss man als Entwickler also machen, um seinem Spiel eine gewisse Einzigartigkeit zu verleihen? Orks, Zauberer und Ritter hinzufügen? Eher nicht. Aber warum ...
Weiterlesen
Privateer Ascii Sector
Händler, Söldner oder Pirat sein, das konnte man in Privateer von Origin im Jahre 1993. Es spielte im Wing Commander Universum und benutzte die selbe Engine zur Darstellung der Spielwelt. ...
Weiterlesen
Wizorb
Seit dem Tag, als ich Wizorb das erste Mal zu Gesicht bekam, war ich Feuer und Flamme für das Spiel. Wenn mich jemand vor ein paar Jahren gefragt hätte, wie ...
Weiterlesen
Knightfall
Meine Lieblings Genre-Kombination bekommt Zuwachs! Knightfall verknüpft erneut erfolgreich ein weltweit bekanntes und beliebtes Puzzlespiel mit leichten RPG-Elementen. Stärker als auf dem Aufleveln liegt der Fokus allerdings auf Knobeln in ...
Weiterlesen
O.M.G – The Old Man Game
DLC Quest
Dungeon Defenders
Privateer Ascii Sector
Wizorb
Knightfall

  • ChriDDel

    Wow. Das war am PC schon immer geil.
    Die wollten das doch ursprünglich kommerziel für den DS rausbringen!?

  • ChriDDel

    Hmm. Sieht so aus, als wenns tatsächlich kommerziell für den DS ist.

  • das spiel gibts auch für DS nennt sich N+