Jan 312008
 

privateerascii2-tnprivateerascii1-tnprivateerascii4-tnprivateerascii3-tn

Händler, Söldner oder Pirat sein, das konnte man in Privateer von Origin im Jahre 1993. Es spielte im Wing Commander Universum und benutzte die selbe Engine zur Darstellung der Spielwelt. Dieses Remake ist neuer, sieht älter aus und spielt sich fast genauso. Christian Knudsen hat es tatsächlich geschafft, das Gefühl des Originals in sein Game zu packen, obwohl es keinerlei Grafik enthält. Jedes Detail wie Weltraumschlachten, Handel, Aufrüstung des Schiffs oder interstellare Flüge werden nur mit dem ASCII Zeichensatz dargestellt.

Obwohl es sich um eine relativ frühe Version handelt, ist schon ein recht großes Universum vorhanden, dieses wird in jedem Release erweitert. Soundausgabe sucht man vergebens, was aber nicht wirklich stört. Das Flair springt auch so direkt auf den Spieler über. Obwohl Privateer Ascii Sector auch direkt unter Windows läuft (Vollbild ist flüssiger), sollte man versuchen, es mit dem Freeware Programm DOSBox zu starten, was bei mir im Test leider nicht gelingen wollte (Version 0.63 soll am besten funktionieren). Dieses Meisterwerk des Minimalismus sollte sich kein (Retro)Freak entgehen lassen.

Rating: ★★★★★

Preis: Freeware

Betriebssystem: Windows, Linux, Mac OS X

Download der neusten Version

Homepage

Ähnliche Beiträge:
Meltdown
Vor einigen Wochen wusste mich der Trailer zu Meltdown zu begeistern. Ein Shoot'em up mit isometrischer Perspektive, bei dem man in Deckung gehen kann? Genau nach meinem Geschmack! Allerdings, was ...
Weiterlesen
Shank
Titel(anti)held Shank, ein Schrank von einem Mann und benannt nach der selbstgebauten Waffe die er immer mit sich trägt, begibt sich auf einen vor Blut triefenden Rachefeldzug. Natürlich nur unter ...
Weiterlesen
Rockman 7-FC
Wer sich emotional niemals von alten 8Bit-Tagen zu lösen vermochte, und folglich die Mega Man-Reihe (Rockman, wie ihn der Japaner bekanntlich nennt) nach Teil 6 für das NES trotzig für ...
Weiterlesen
Avernum 5
Jeff Vogel und seine Shareware-Schmiede Spiderweb Software sind bei Kennern längst im Olymp der RPG-Götter neben Bioware und co. angekommen. Und das nicht ohne Grund, denn Vogel beweist seit vielen ...
Weiterlesen
Shadow Break
Ich freue mich immer, wenn ich einen Breakout-Klon entdecke, der pfiffige Ideen mit dem altbekannten Gameplay vermischt. Shadow Break entpuppt sich als kleine Wundertüte der Spiel-Elemente - Platformer, Hack-and-Slay und ...
Weiterlesen
Peggle
Peggle ist ein Phänomen, denn trotz minimaler Interaktion ist man maximal involviert. Man kann es am besten als eine Mischung aus Breakout und Flipper beschreiben, aber das trifft es auch ...
Weiterlesen
Meltdown
Shank
Rockman 7-FC
Avernum 5
Shadow Break
Peggle