Sep 192008
 

treasuretreasure1-tntreasuretreasure2-tn

Gleich vornweg: Ein so bezauberndes Spiel ist mir schon lange nicht mehr untergekommen. Treasure Treasure ist ein kooperativer Puzzle-Platformer, lässt sich nur zu zweit an einem PC spielen und streut so gleich noch eine Prise Innovation in das Genre. Trixie und Troy erkunden gemeinsam ein Schloss, in dem es zwanzig Schatztruhen zu entdecken gibt und da beide unterschiedliche Fähigkeiten haben, können diese nur gemeinsam erreicht werden.

Jede Figur hat dabei ihren eigenen Bildschirmausschnitt und kann entweder auf eigene Faust erkunden oder dem Mitspieler nicht von der Seite weichen. Die Steuerung erfolgt entweder per Keyboard oder Joystick, optisch und akustisch ist das Ganze im Stil des ersten Game Boys gehalten.

Fans von Pixlegrafik werden sich ab der ersten Sekunde in das Spiel verlieben, denn auf die Details wurde viel wert gelegt (schaut euch mal die süßen Staubwolken an). Insgesamt ist es leider ein recht kurzes Vergnügen, aber alle Rätsel zu lösen ist nicht gerade einfach. Und hier liegt die große Stärke dieser kleinen Perle: Durch die unmittelbare Interaktion auf und vor dem Bildschirm entsteht eine ganz besondere Atmosphäre. Spielt dieses Game mit eurer Freundin/eurem Freund und spürt die Liebe, lacht gemeinsam und diskutiert über die abwegigsten Lösungsvorschläge, die sich schliesslich doch als die Richtigen herausstellen. Treasure Treasure: Fortress Forage ist ein Titel, wie ich ihn mir früher immer gewünscht hätte. Hoffentlich greift jemand die Idee mit den separaten Bildausschnitten auf und macht ein vollwertiges Game daraus.

Rating: ★★★★★

Lizenz: Freeware

Betriebssystem: Windows

Download der neusten Version

Homepage

Ähnliche Beiträge:
8bit killer
Sehnt ihr euch auch nach der "guten alten Zeit" zurück, in der die Egoshooter noch nicht mit Funktionen wie freiem Blick, springen und unzähligen Waffen überladen waren? Dann ist 8bit ...
Weiterlesen
O.M.G – The Old Man Game
Alte Männer, heiße Babes und klassische Retro-Action sind die Zutaten für diesen 2D-Platformer. Paul Davis beschreibt sein Werk selbst als "komödiantischen", was aber nicht bedeutet, dass ihr alle zwei Minuten ...
Weiterlesen
Ball Droppings
Manch einer erinnert sich vielleicht an Elektroplankton für den Nintendo DS. Ein (Nicht-)Spiel mit welchem Musik erzeugt werden kann, indem man z.B. Tropfen auf Blätter fallen lässt. Hört ...
Weiterlesen
99 Bricks – Tetris andersrum
Immer her mit den innovativen Tetris Klonen! Der Name bei 99 Bricks ist Programm. Es gilt, aus dieser Zahl Steine, einen möglichst hohen Turm zu bauen. Entgegen dem Original verschwinden ...
Weiterlesen
Privateer Ascii Sector
Händler, Söldner oder Pirat sein, das konnte man in Privateer von Origin im Jahre 1993. Es spielte im Wing Commander Universum und benutzte die selbe Engine zur Darstellung der Spielwelt. ...
Weiterlesen
Zak McKracken – Between Time and Space
"Gut Ding will Weile haben" heißt es so schön, so ließen sich die Entwickler des Fan-Nachfolgers nicht weniger als sieben Jahre Zeit, ihr Projekt fertig zu stellen. Auch wenn Zachary ...
Weiterlesen
8bit killer
O.M.G – The Old Man Game
Ball Droppings
99 Bricks – Tetris andersrum
Privateer Ascii Sector
Zak McKracken – Between Time and Space