Feb 212009
 

30secondhero1-tn30secondhero2-tn30secondhero3-tn30secondhero4-tn

Stellt euch ein RPG vor, das ihr nicht in sechzig Stunden, sondern dreißig Sekunden durchspielen könnt! Diese spannende Idee ist die Grundlage für 30 Second Hero. Ihr findet viele Elemente wie Zufallskämpfe, Level, Hitpoints, Heilung und Ausrüstungsgegenstände komprimiert in diesem extrem kurzen Spiel wieder. Allerdings werdet ihr wahrscheinlich schneller das Ende sehen (oder sterben), als ihr braucht diesen Text zu lesen. Es gibt sicherlich mehrere Wege den Endgegner zu besiegen, ich habe bisher nur einen sehr schnellen, einfachen gefunden.

Ihr startet zwar mit dreißig Sekunden auf der Uhr, diese Zeit kann aber noch verlängert werden: Zehn zusätzliche Sekunden kosten 100 Goldstücke im Shop. Die Karte ist nur ein Bildschirm groß, die Kämpfe laufen automatisch ab. Der Countdown bleibt auch beim Shoppen nicht stehen. Sobald ihr den bösen Zauberer besiegt habt, ist die Motivation zwar futsch, aber immerhin habt ihr soeben die ereignisreicheste halbe Minute eures Lebens genießen dürfen.

Die Idee ist so gut, dass sich derzeit ein Remake für die PSP in Enwicklung befindet. Yuusha 30 ist deutlich umfangreicher, basiert aber auf genau dem gleichen Konzept.

Da das Spiel komplett auf japanisch ist, gibt’s hier die Übersetzung des Shop-Menüs:

Heilen
Helm kaufen
Drachenrüstung kaufen
Drachenlanze kaufen
10 Sekunden mehr

Verlassen

Alles andere auf dem Schirm ist entweder lesbar oder leicht herauszufinden.

Rating: ★★★★☆

Preis: Freeware

Betriebssystem: Windows

Download der neusten Version

Homepage

Ähnliche Beiträge:
GoldenEye 2D
Normalerweise werden Remakes von Spielen mit bombasticher 3D Grafik und orchestraler Musik neu aufgelegt, doch die Jungs von Perfect Run sind einen anderen Weg gegangen: Sie nennen dieses Projekt sinnigerweise ...
Weiterlesen
Dave: The Ordinary Spaceman
Was passiert, wenn eine Demogruppe ein Spiel programmiert (auf der Assembly 2008), aber zu wenig Zeit hat es bei einem der Wettbewerbe fertig zu stellen, zeigt Dave: The Ordinary Spaceman ...
Weiterlesen
O.M.G – The Old Man Game
Alte Männer, heiße Babes und klassische Retro-Action sind die Zutaten für diesen 2D-Platformer. Paul Davis beschreibt sein Werk selbst als "komödiantischen", was aber nicht bedeutet, dass ihr alle zwei Minuten ...
Weiterlesen
Zak McKracken – Between Time and Space
"Gut Ding will Weile haben" heißt es so schön, so ließen sich die Entwickler des Fan-Nachfolgers nicht weniger als sieben Jahre Zeit, ihr Projekt fertig zu stellen. Auch wenn Zachary ...
Weiterlesen
Privateer Ascii Sector
Händler, Söldner oder Pirat sein, das konnte man in Privateer von Origin im Jahre 1993. Es spielte im Wing Commander Universum und benutzte die selbe Engine zur Darstellung der Spielwelt. ...
Weiterlesen
Off-Road Velociraptor Safari
Browserspiele müssen nicht immer nur aus langweiligen Tabellen, statischen Grafiken und ewigen Wartezeiten bestehen (*hust* Ogame), das beweist Velociraptor Safari recht eindrucksvoll. Auch wenn die Grafik alles andere als High ...
Weiterlesen
GoldenEye 2D
Dave: The Ordinary Spaceman
O.M.G – The Old Man Game
Zak McKracken – Between Time and Space
Privateer Ascii Sector
Off-Road Velociraptor Safari