Mai 062012
 

motorstormrc1-tnmotorstormrc2-tnmotorstormrc3-tnmotorstormrc4-tn

Immer wenn eine neue Konsole veröffentlicht wird, versucht der Plattforminhaber (in diesem Fall Sony) ein in die Breite gehendes Spektrum an Spielen anzubieten. Dazu zählt zum einen, die Vorzüge der Konsole den Kunden schmackhaft zu machen, zum anderen mit möglichst kaufstarken Namen langjährige Fans ins Boot zu holen. Nur einer dieser Punkte trifft auf MotorStorm RC zu, denn die schräg-von-oben-Raserei bietet nichts Neues und hätte auch unter jedem x-beliebigen anderen Namen veröffentlicht werden können, denn spielerisch erwartet den MotorStorm-Affinen hier eine komplett andere Geschichte als in den Vorgängern.

Play It Safe

An dieser Stelle möchte ich diese Entscheidung zunächst einmal kritisieren, denn – wie schon erwähnt – werden die Vorzüge der Hardware auf keinste Weise hervorgehoben. Und obwohl hübsch anzuschauen, taugt der Titel überhaupt nicht dazu, bei Freunden oder Bekannten mit der opulenten Grafik des neuen Spielzeugs zu protzen (was ja nicht unüblich sein soll). Bleibt also nur noch der spielerische Gehalt und der ist in diesem Genre derart eng gesteckt, dass das Wort „solide“ schon alles sagt, in diesem Zusammenhang aber viel zu wenig ist. Ist MotoStorm RC also ein schlechtes Spiel? Sicher nicht. Aber es macht ironischerweise sogar mehr Spaß auf der PS3. Ein Pluspunkt ist zugegebenermaßen der faire Kaufpreis, der gleich beide Versionen enthält. Dass aber ein Mehrspieler-Modus mit beiden Geräten (der im Vorfeld so stark kommuniziert wurde und – in meinen Augen – auch ein großartiger Kaufgrund für die Hardware sein könnte), gar nicht vorhanden ist, ist ein unverzeihliches Versäumnis. Lediglich die PS3 darf im Splitscreen zu viert für Duelle herhalten. Das ist eindeutig zu wenig!

Wenig MotorStorm, viel RC

 

Die Steuerung ist frei konfigurierbar und geht gut von der Hand, so lange man einen Wagen mit guter Straßenlage steuern darf. Die schräge Draufsicht eignet sich nur bedingt für die teilweise störrisch lenkbaren ferngesteuerte Wagen, eine Optik wie in Re-Volt wäre dem Spiel eindeutig besser bekommen. Was nicht heißen soll, dass MotorStorm RC keinen Spaß macht. Für den wirklich fairen Preis gibt es viele Strecken und Fahrzeuge zu entdecken. Außerdem spielt man – eine Online-Verbindung vorausgesetzt – sowohl auf PS3 als auch auf PS Vita, den gleichen Spielstand und hat zudem stets (eine gut gefüllte Freundesliste vorausgesetzt) neue Herausforderungen vor der Brust.

Als System-Seller taugt MotorStorm RC aber nicht, denn wer würde sich für ein derart generisches Spiel schon eine neue Konsole kaufen? Wer dagegen bereits eine Vita besitzt und sich für diese Art Spiele begeistern kann, der kann mit einem Kauf nicht viel falsch machen. Vor allem bei der aktuell vorherrschenden Software-Flaute. Ein dezent fader Beigeschmack bleibt aber trotzdem, denn bei all den tollen Möglichkeiten, welche die PS Vita bietet, wäre sicher einiges mehr drin gewesen.

Rating: ★★★½☆

Preis: €5,99 / $9,99

Homepage / PlayStation-Infoseite

Ähnliche Beiträge:
Letter Quest: Grimm’s Journey Remastered
Vor etwa einer Dekade konnte die sympathische, kleine Entwicklerschmiede Popcap ihrer Kreativität noch freien Lauf lassen und veröffentlichte neben haufenweise Durchschnittskost, auch einige zeitlose Klassiker. Darunter auch eine abstruse Mischung ...
Weiterlesen
The Walking Dead Season 1
Hallo und herzlich willkommen zu einer absolut verspäteten Rezension der ersten "Staffel" von The Walking Dead. Ich hatte mir ein Adventure erhofft und bekam Stattdessen ein "Choose Your Own Adventure", ...
Weiterlesen
Bard’s Gold
Schwere Spiele - so wie früher - gibt es mittlerweile wieder wie Blöcke in Minecraft . Auch Bard's Gold vom Zwei-Personen-Entwickler Pixel Lantern aus Deutschland möchte in dieser Kategorie mitmischen. ...
Weiterlesen
Frobisher Says
Launch-Software die Zweite. Zunächst nur für Vorbesteller der PS Vita, gibt es Frobisher Says seit ein paar Tagen als kostenlosen Download im SEN. Im direkten Vergleich zum Gesagten über MotorStorm ...
Weiterlesen
Hotline Miami
Ein schwarzer DeLorean hält unter einer flackernden Straßenlaterne. Ein Mann steigt aus und zieht sich eine Schweinemaske über den Kopf. Sie stinkt nach billigem Kunststoff und er kann kaum darin ...
Weiterlesen
Baphomets Fluch: Der Sündenfall
Da ist er also, der fünfte Teil der Baphomets Fluch- Reihe. Mithilfe von Kickstarter konnten die Revolution Studios um Charles Cecil über 800.000 Dollar einsammeln, um einen neuen Teil der ...
Weiterlesen
Letter Quest: Grimm’s Journey Remastered
The Walking Dead Season 1
Bard’s Gold
Frobisher Says
Hotline Miami
Baphomets Fluch: Der Sündenfall