Mrz 162014
 

banished1-tnbanished2-tnbanished3-tnbanished4-tn

Der Winter naht. Wohl dem, der in weiser Voraussicht genügend Nahrung und Brennmaterial eingelagert hat. Banished erweist sich als komplexe Aufbausimulation mit deutlichen Schwächen im Endgame.

Mit einer handvoll Bewohnern und einem je nach Schwierigkeitsgrad mehr oder weniger gefüllten Lager und Wohnhäusern startet Banished konventionell. Als erste Hürde erweist sich das nackte Überleben: Wer in der Startphase nicht rechtzeitigt genügend Nahrung sammeln, jagen oder anbauen lässt, schickt seine Verbannten direkt ins Grab. Das Nahrungssystem wirkt ein wenig krude: Entgegen allem Realismus ist Landwirtschaft deutlich ineffektiver als das steinzeitliche jagen und sammeln: Die Ernte ist zyklisch und während das Sammeln mehrere Arten von Nahrung bereitstellt und damit die Bewohner gesünder und glücklicher macht, sorgt die Einrichtung von Waldgebieten neben einem kontinuierlichen Strom an Nahrung auch für genügend Holz und damit Brenn- und Baumaterial.

Eine faszinierende Eigenschaft von Banished ist die generelle Instabilität der eigenen Siedlung. Wer es etwa verpasst, genügend neue Wohnhäuser zu errichten, steuert auf eine überalternde Gesellschaft und damit unweigerlich auf den Untergang hin. Besonders fies ist es, plötzlich ohne Werkzeug dazustehen – die Effektivität der Arbeiter nimmt daraufhin rapide ab, der Hungertod kann eine Konsequenz sein. Finden sich am Anfang noch oberflächliche Erz- und Steinvorkommen, müssen diese später recht ineffektiv in Steinbrüchen und Minen abgebaut werden, zusätzlich ist die Errichtung dieser Minen teuer und zeitaufwändig. Im Gegensatz zu anderen Aufbausimulationen ist es in Banished kaum möglich, sich auf seinen Erfolgen auszuruhen.

banished5-tn

Statistiken und die eigene Produktion im Auge zu behalten ist von fundamentaler Bedeutung. Diese sind dem Spieler aber erst nach dem Bau des Rathauses zugänglich. Dafür sind dann ausführliche Statistiken zu Produktion, Verbrauch und Lagerbestand ersichtlich. Wer es schafft, den größten Hürden auszuweichen, wird nach etwa vielen Stunden mit einer großen, florierenden Siedlung bewohnt – sind alle Saatarten erworben, alle Bewohner wohlgenährt und zufrieden, gibt es allerdings nichts mehr zu tun. Außer vielleicht, die recht hübsche Optik des Spieles zu bestaunen und dann ein neues Spiel zu starten. Damit bleibt Banished ein faszinierendes, recht ausgefuchstes Stück Software, welches ein wenig mehr Langzeitmotivation nicht schaden würde. Eine größere Auswahl an Gebäuden und der angekündigte Mod-Support könnten da Abhilfe schaffen.

Rating: ★★★★☆

Offizielles Forum

Preis: 18,99€ (Steam)

Betriebssystem: Windows

Homepage / Forum (Steam)

Ähnliche Beiträge:
Total War Battles: Shogun
Wie gut kann ein Echtzeit-Strategiespiel sein, das komplett auf die Eingabe mit lediglich einem Finger ausgelegt ist? Vor einigen Jahren wäre meine Antwort ziemlich eindeutig ausgefallen. Zu viele Entwickler versuchen ...
Weiterlesen
Platformines
Plattformer bilden eines der ältesten Genres unter den Videospielen. Charakteristisch ist das Hüpfen von Plattform zu Plattform, das Überwinden von Hindernissen und oftmals auch das Kämpfen gegen Feinde. Magiko Gaming ...
Weiterlesen
Shadow Break
Ich freue mich immer, wenn ich einen Breakout-Klon entdecke, der pfiffige Ideen mit dem altbekannten Gameplay vermischt. Shadow Break entpuppt sich als kleine Wundertüte der Spiel-Elemente - Platformer, Hack-and-Slay und ...
Weiterlesen
Tower of Goo
Wer Bridge Builder kennt, der wird bestimmt gefallen an diesem Spiel finden. Statt Brücken soll ein hoher und stabiler Turm erbaut werden. Eine Besonderheit ist das Baumaterial, ...
Weiterlesen
Evoland
In den ersten Minuten erinnert Evoland sehr an DLC Quest - hier ein neues Feature, da ein kleiner Gag. Doch schnell wird klar, dass Evoland keine Parodie sein will, sondern ...
Weiterlesen
Shank
Titel(anti)held Shank, ein Schrank von einem Mann und benannt nach der selbstgebauten Waffe die er immer mit sich trägt, begibt sich auf einen vor Blut triefenden Rachefeldzug. Natürlich nur unter ...
Weiterlesen
Total War Battles: Shogun
Platformines
Shadow Break
Tower of Goo
Evoland
Shank