Jul 062010
 

snoopyfa1-tnsnoopyfa2-tnsnoopyfa3-tnsnoopyfa4-tn

Wer bei diesem Namen ein Spiel für Kinder erwartet, liegt komplett daneben. Die einzige Verbindung zur Peanuts-Lizenz lässt sich an den, in Snoopys Fantasie vorkommenden, Luftkämpfen auf der Hundehütte festmachen. Im Spiel selber stehen Charlie Brown und Co. lediglich als stumme Piloten bereit. Doch es ist nicht das erste Mal, dass die Erdnüsse sich in die Lüfte erheben. Bereits 2006 war dies in Snoopy vs. the Red Baron für PC, PS2 und PSP möglich. Das Core-Gameplay der beiden Titel ähnelt sich sehr, kein Wunder, denn der Entwickler lautet in beiden Fällen Smart Bomb Interactive.

Wenn ihr schon mal im Pilotensessel der Rogue Squadron-Serie oder von Crimson Skies Platz genommen habt, dann dürfte euch der Einstieg in Snoopy Flying Ace nicht schwer fallen. Der Löwenanteil der Zeit wird damit verbracht, feindliche Flugzeuge vom Himmel zu holen. Zu diesem Zweck stehen eine große Auswahl an Maschinen und Waffen zur Verfügung.

Weiterlesen »

Jun 302010
 

aqua1-tnaqua2-tnaqua3-tnaqua4-tn

Ihr seid es leid in euren Dualstick-Shootern auf bunte, geometrische Figuren zu ballern und lediglich den Highscore nach oben zu treiben? Dann habe ich genau das richtige für euch. Denn AQUA – Naval Warfare von Games Distillery kann neben Action ohne Ende auch mit hohen Produktionsstandards im audio-visuellen Bereich glänzen. Die komplette Story wurde von Sprechern vertont, die orchestrierte Musik hört sich super an und von der Konzeptzeichnung bis zum fertigen 3D-Modell sieht AQUA einfach toll aus. Der kaiserlich-viktorianischen Stil (aka Steampunk) wurde gut umgesetzt und verleiht dem Spiel einen unverwechselbaren Look in diesem Genre. Das Einzige was die optische Pracht ein wenig schmälert ist ein Tearing-Streifen in der Mitte des Bildes, wenn in bestimmte Richtungen gescrollt wird.

Weiterlesen »

Mrz 092010
 

toysoldiers1-tntoysoldiers2-tntoysoldiers3-tntoysoldiers4-tn

Wie jedes Jahr lässt Microsoft auch 2010 eine Aktion auf den Spieler los, dieses Mal als „House Party“ betitelt, in der nach Meinung des Plattform-Inhabers besonders denkwürdige Spiele für die Xbox Live Arcade veröffentlicht werden. Den Anfang des einmonatigen Unterfangens machen die Spielzeugsoldaten von Signal Studios. Das Game verbindet gekonnt Elemente aus den beiden Genres ‚Tower Defense‘ und ‚Action‘, gepaart mit einem fantastischen Look, der auf der Konsole seinesgleichen sucht. Wer bei den Worten „Turm“ und „Verteidigung“ bereits abschalten möchte, der sollte unbedingt weiterlesen. Mich selbst konnte dieses Genre nie wirklich begeistern, doch Toy Soldiers hat erheblich mehr zu bieten als andere Titel in diesem Bereich.

Da wäre zunächst die bereits erwähnte Aufmachung besonders hervorzuheben. Wer früher als Kind mit kleinen Plastiksoldaten gespielt hat (machen das Kinder heutzutage noch?), den werden die erfundenen und auf Nostalgie getrimmten Verpackung in den Ladepausen unweigerlich etliche Jahre zurückwerfen. Diese Optik setzt sich auch im eigentlichen Spiel fort: Das Schlachtfeld ist ein Miniaturgelände, welches auf jedem beliebigen Tisch errichtet sein könnte, alle Fahrzeuge, Infanterie-Einheiten und Soldaten sind eindeutig als Spielzeuge zu identifizieren. Die zauberhafte Präsentation zieht einen sofort in ihren Bann und trotz der Tatsache, dass es sich um kriegerische Spielsachen handelt, kann man sich ein „Och, wie süüüß!“ einfach nicht verkneifen.

Weiterlesen »

Jan 292009
 

legendofprincess1-tnlegendofprincess2-tnlegendofprincess3-tnlegendofprincess4-tn

Bei Comics sind sogenannte „What if…?“ (was wäre wenn) Szenarien ein beliebtes Stilmittel, um traditionellen Serien eine neue Seite abzugewinnen. In der Welt der Spiele machen u.a. Demakes etwas ähnliches, doch Legend of Princess fällt eher in die erste Kategorie. Es erforscht die Idee, wie The Legend of Zelda als Arcade-Game aussehen würde und tut dies mit Bravour! Es ist ein Liebesbrief an eine der größten Serien der Videospiel-Geschichte und das merkt man zu jeder Sekunde. Die Animationen sind wunderschön, sie stammen von Joakim Sandberg, der z.B. an Contra IV für den NDS mitgearbeitet hat und das Gameplay hat es in sich.

Weiterlesen »

Nov 122008
 

robokill1-tnrobokill2-tnrobokill3-tnrobokill4-tn

Lasst euch von dem uninspiriert klingenden Namen nicht abschrecken, Robokill hat es faustdick hinter den Ohren. Getreu dem Motto „Besser gut geklaut, als schlecht neu erfunden“ finden wir hier viele Elemente aus anderen Titeln, allerdings in dieser Kombination völlig neu abgeschmeckt. Die Steuerung stammt aus Geometry Wars, die Behausungen, die unentwegt Monster ausspucken bis wir sich abschießen, aus Gauntlet und Inventory sowie die übrigen Rollenspiel Komponenten aus Diablo. Zusammen ergibt das eine furiose Action-Mischung, die hochgradig unterhält und süchtig macht.

Weiterlesen »

Feb 252008
 

xopb ingame1xopb ingame2xopb ingame4xopb ingame3

XOP_Black ist ein extrem ordentlich gemachtes Shoot ‚em Up, das sich an den großen Bullet Hell-Vorbildern von Cave und Touhou orientiert. Sprich: In XOP werdet ihr von Bullets nur so erschlagen, es erwarten einen riesige Bosse und ein unmenschlich hoher Schwierigkeitsgrad. Nichts für Gelegenheitszocker, aber wirklich gut gemacht. Die Grafik ist eher minimalistisch gehalten, was allerdings auch zur Übersicht beiträgt.

Weiterlesen »