Mai 222013
 

paranauticalactivity1-tnparanauticalactivity2-tnparanauticalactivity3-tnparanauticalactivity4-tn

Du liebst Egoshooter, doch mit der neuen Generation kannst du nichts anfangen, denn du bist zum Strafen geboren. Die blockige Ästhetik der frühen Neunziger ist in deine Netzhaut gebrannt und bietet keinen Platz für „realistische“ Grafik. Jeder Schwierigkeitsgrad unter „Albtraum“ ringt dir nur eine müdes Lächeln ab. Du willst es hart. Du bist hart. Du brauchst Paranautical Activity.

Weiterlesen »

Aug 222010
 

mondaynightcombat1-tnmondaynightcombat2-tnmondaynightcombat3-tnmondaynightcombat4-tn

„Ein munterer Arena-Shooter mit bunter Comicgrafik und sechs unterschiedlichen Klassen.“ Wenn euch nach dieser Beschreibung und einem Blick auf die Screenshots ein leichtes Déjà-Vu ereilt, dann wundert ihr euch sicher über die, auf den ersten Blick, dreiste Imitation von Team Fortress 2. Doch im Vergleich zum Valve-Produkt verfügt Monday Night Combat über genug eigene Idee, um eben nur auf den ersten Blick als Abklatsch zu wirken.

Wer zudem genug von bierernsten Shootern hat, welche eindeutig die große Mehrheit auf der Xbox 360 ausmachen, der muss sowieso weiterlesen. Zwar ist MNC keine Ausgeburt an Lachanfällen, dennoch wurde das Spiel eindeutig humoristisch aufgezogen. Ein Fakt, der nicht nur durch die Optik untermauert wird.

Weiterlesen »

Jun 302010
 

doom2 1-tndoom2 2-tndoom2 3-tndoom2 4-tn

Der erste Teil mag das Genre der Egoshooter neu definiert haben, für mich aber ist DOOM II das bessere Spiel. Nicht nur wegen der ultra-geilen doppelläufigen Shotgun (bis heute eine meiner Lieblingswaffen), sondern auch wegen der fiesen neuen Gegner und dem vermutlich noch genialeren Leveldesign. Nüchtern betrachtet ist die zwei im Titel nach heutigen Maßstäben sicher nicht berechtigt, wenn ein Spiel aber vor Qualität derart tropft, dann kann man schon mal ein Auge zudrücken.

Viel zu sagen über das Game an sich gibt es nicht, der FPS von id Software ist ein Stück Geschichte und sollte jedem wahren Gamer zumindest ein Begriff sein. Aufgrund dieser Tatsache möchte ich mich in diesem Review lediglich auf die Features der XBLA-Version beschränken.

Weiterlesen »

Mai 162010
 

zenoclash1-tnzenoclash2-tnzenoclash3-tnzenoclash4-tn

Chile ist nicht gerade bekannt dafür, eine Brutstätte für Spieleentwickler zu sein. So verwundert es auch nicht, dass der kleine Entwickler Ace Team eigentlich im Bereich der Modifikationen zu hause ist. Zeno Clash begann als solche für Valves Source Engine (Half-Life 2), wurde 2009 aber aufgrund der herausragenden Qualität als eigenständiger Titel zunächst über Steam angeboten. Zeno Clash ist ein Prügelspiel aus der Ego-Perspektive mit Shooter-Elementen. Das bedeutete, man rückt den Gegner die meiste Zeit mit den blanken Fäusten zu Leibe, weicht aus, pariert und schleudert dem Gegenüber Schlagkombinationen ins Gesicht.

Doch nicht nur der spielerische Ansatz ist innovativ, auch die Optik sucht ihresgleichen. Die Kreaturen und Hintergründe sind so außergewöhnlich und teilweise auch bizarr, dass es schwer fällt, etwas Vergleichbares auf dem derzeitigen Videospielemarkt ausfindig zu machen. Die Ultimate Edition bietet im Vergleich zum PC-Original zusätzliche Inhalte wie neue Schläge, mehr Waffen und vor allem einen speziellen Koop-Modus über Xbox-Live. Ein kostenloses Update wird die PC-Version in der Zukunft um den neuen Content bereichern.

Weiterlesen »

Mrz 182010
 

perfectdark1-tnperfectdark2-tnperfectdark3-tnperfectdark4-tn

Das 2001 exklusiv für das N64 erschienene Perfect Dark von Rare gilt in meiner Erinnerung als einer, wenn nicht sogar DER beste Egoshooter, welcher bisher plattformübergreifend veröffentlicht wurde. Durch die eingeschränkte Verbreitung der Nintendo-Konsole hat der Titel leider nie die breite Beachtung erhalten, die er verdient hätte. Doch das ändert sich nun zum Glück mit dieser Veröffentlichung. Eins kann ich nämlich schon vorweg nehmen, Perfect Dark ist zwar nicht optisch, dafür aber spielerisch hervorragend gealtert. Quasi das Starcraft der Egoshooter. Doch dazu weiter unten mehr.

Glücklicherweise musste ich feststellen, dass die Erinnerung und das tatsächliche Erlebnis auch heute noch absolut im Einklang sind, was bei vielen Dingen ja leider nicht der Fall ist. Es ist schon erstaunlich, wie ein und das selbe Spiel quasi ohne eingreifende Änderungen innerhalb von zehn Jahren zwei Mal den gleichen Effekt auf einen haben kann. Perfect Dark ist auch heute noch so gut wie am ersten Tag, da kann auch die klobige 3D-Optik nichts daran ändern.

Weiterlesen »

Sep 152008
 

8bitkiller1-tn8bitkiller2-tn8bitkiller3-tn8bitkiller4-tn

Sehnt ihr euch auch nach der „guten alten Zeit“ zurück, in der die Egoshooter noch nicht mit Funktionen wie freiem Blick, springen und unzähligen Waffen überladen waren? Dann ist 8bit Killer genau das Richtige! Es erinnert stark an Blake Stone oder Wolfenstein 3D, hat grafisch aber einen ganz eigenen, herzerwärmenden Charme. Eingebettet ist das Ganze in eine kleine Hintergrundstory die vor dem Spiel und zwischen den Levels weiter erzählt wird.

Weiterlesen »