Mrz 092010
 

toysoldiers1-tntoysoldiers2-tntoysoldiers3-tntoysoldiers4-tn

Wie jedes Jahr lässt Microsoft auch 2010 eine Aktion auf den Spieler los, dieses Mal als „House Party“ betitelt, in der nach Meinung des Plattform-Inhabers besonders denkwürdige Spiele für die Xbox Live Arcade veröffentlicht werden. Den Anfang des einmonatigen Unterfangens machen die Spielzeugsoldaten von Signal Studios. Das Game verbindet gekonnt Elemente aus den beiden Genres ‚Tower Defense‘ und ‚Action‘, gepaart mit einem fantastischen Look, der auf der Konsole seinesgleichen sucht. Wer bei den Worten „Turm“ und „Verteidigung“ bereits abschalten möchte, der sollte unbedingt weiterlesen. Mich selbst konnte dieses Genre nie wirklich begeistern, doch Toy Soldiers hat erheblich mehr zu bieten als andere Titel in diesem Bereich.

Da wäre zunächst die bereits erwähnte Aufmachung besonders hervorzuheben. Wer früher als Kind mit kleinen Plastiksoldaten gespielt hat (machen das Kinder heutzutage noch?), den werden die erfundenen und auf Nostalgie getrimmten Verpackung in den Ladepausen unweigerlich etliche Jahre zurückwerfen. Diese Optik setzt sich auch im eigentlichen Spiel fort: Das Schlachtfeld ist ein Miniaturgelände, welches auf jedem beliebigen Tisch errichtet sein könnte, alle Fahrzeuge, Infanterie-Einheiten und Soldaten sind eindeutig als Spielzeuge zu identifizieren. Die zauberhafte Präsentation zieht einen sofort in ihren Bann und trotz der Tatsache, dass es sich um kriegerische Spielsachen handelt, kann man sich ein „Och, wie süüüß!“ einfach nicht verkneifen.

Weiterlesen »

Mrz 042010
 

darwinia plus1-tndarwinia plus2-tndarwinia plus3-tndarwinia plus4-tn

Dr. Sepulveda scheint ein Genie zu sein. Hat er doch das erste digitale Ökosystem in einem Cluster aus mehreren vernetzten Computern erschaffen. Die Einwohner, Darwinians getauft, durchlaufen von der Geburt, über die Arbeit, bis hin zum Tod ein geregeltes Leben, genau so wie die Menschen es auch tun und verfügen über eine ordentliche Portion Intelligenz. Doch schon die ersten Worte aus des Doktors Mund zu Beginn des Spiels lassen nichts Gutes erahnen. Böse Viren haben seine schöne Welt überfallen und die Bewohner an den Rand des Aussterbens gebracht. Unsere Aufgabe besteht nun darin, die Wurzel allen Übels ausfindig zu machen und den Frieden in das Biotop wieder einkehren zu lassen.

Für PC- und Mac-Besitzer ist Darwinia bereits ein alter Hut. Schon im Jahr 2005 erblickte der Titel des kleinen englischen Independent-Studios Introversion dort das Licht der Welt. Die XBLA-Portierung wurde schon ein Jahr später in Angriff genommen, doch durch unzählige Verzögerungen und Schwierigkeiten sollte es bis ins Jahr 2010 dauern, bis der erste und bisher einzige Konsolenport das Licht der Öffentlichkeit erblicken durfte. Am bezaubernden Look hat sich nichts geändert, Darwinia sieht noch genau so frisch und fantastisch Retro aus, wie am ersten Tag. Auch an den Leveln und der Story hat sich wenig bis gar nichts geändert, aber natürlich wurde die Steuerung komplett überarbeitet, damit sie mit einem Controller zu bewältigen ist.

Weiterlesen »

Aug 092008
 

ccraft1-tnccraft2-tn

Puzzle-Hybriden sind etwas wunderbares. Sie bauen auf einem bereits bestehenden, soliden Spiel auf und erweitern das Konzept um eine völlig neue Komponente. Besonders gut ist dies natürlich Puzzle Quest: Challenge of the Warlords gelungen, aber auch Corpse Craft weiss zu begeistern. Allerdings ist von einem völlig anderen Schlag ist: Es gilt, die eigenen mobile Basis zu beschützen und die der Gegner zu zerstören. Dazu müssen drei oder mehr „Ressourcen“ der selben Farbe in der Mitte des Bildschirms gesammelt werden, um fünf verschiedene Einheiten Untoter zu beschwören.

Weiterlesen »