Mai 192010
 

rocketknight1-tnrocketknight2-tnrocketknight3-tnrocketknight4-tn

HD-Remakes alter 2D-Spiele sind derzeit schwer in Mode. Doch im Gegensatz zu manch anderen Titeln, bei denen nur Grafik und Steuerung verbessert werden, präsentiert uns Konami mit Rocket Knight ein komplett neues Spiel mit der Beutelratte. Als Super Mario Mitte der Achtziger die Videospiele im Alleingang aus der Krise führte, dachte jeder das Erfolgsrezept für ein erfolgreiches Game gefunden zu haben.

So gipfelte die Fokussierung auf (Tier)Maskottchen mit Attitüde einige Jahre vor der Jahrtausendwende in einer Flut von neuen Charakteren (die noch bis zum heutigen Tag anhält). Glücklicherweise waren darunter neben vielen Blindgängern auch einige Hochkaräter, wie etwa Sparkster in seinen eigenen Rocket Knight Adventures für Mega Drive und jeweils einem nicht ganz so gelungenen Sequel für Mega Drive & Super Nintendo.

Weiterlesen »

Mai 162010
 

greedcorp1-tngreedcorp2-tngreedcorp3-tngreedcorp4-tn

So etwas sieht man nicht oft: Das Indie-Studio W!Games hat nicht nur das erste Spiel veröffentlicht, sondern auch gleich eine komplette fiktionale Welt erdacht, in der nach und nach immer mehr Titel quer durch die Genres stattfinden sollen. Mistbound wurde stark von der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts inspiriert, vor allem die Auswirkungen auf die Umwelt finden starke Thematisierung. Obwohl mit den Maschinen großer materieller Reichtum Einzug in Mistbound gehalten hat, steht die Welt nun am Abgrund. Vier verfeindete Fraktionen streiten um die letzten verbleibenden Ressourcen und auch die idyllischsten Landstriche laufen Gefahr, für immer zu verschwinden.

Der Name des ersten Games – Greed Corp – passt zu diesem Thema, wie die Faust aufs Auge. Das Spielprinzip lässt sich stark mit einem Brettspiel vergleichen, es ist sehr taktisch und rundenbasiert. Trotz der relativ überschaubaren Möglichkeiten, lassen sich recht viele Strategien anwenden. Der besondere Twist sei hier in der Einleitung noch kurz erwähnt: Geld verdienen ist nur möglich, in dem das Spielfeld zerstört wird!

Weiterlesen »

Feb 092008
 

peggle title-tnpeggle ingame1-tnpeggle ingame2-tnpeggle ingame3-tn

Peggle ist ein Phänomen, denn trotz minimaler Interaktion ist man maximal involviert. Man kann es am besten als eine Mischung aus Breakout und Flipper beschreiben, aber das trifft es auch nicht 100%ig. Das Einzige, was der Spieler macht, ist den Ball von oben ins Spielfeld befördern, alles weitere übernimmt die Physik. Man könnte sich jetzt eigentlich zurücklehnen, nen Kaffee trinken gehn oder andere Klamotten anziehen. Doch es ist viel spannender, mit dem Ball mitzufiebern. Jeder unglückliche Abpraller bereitet körperliche Schmerzen, ein gelungener, wenn auch unglaublich glücklicher Treffer (was meist der Fall ist), wird mit einem Jubelschrei belohnt.

Weiterlesen »