Okt 112011
 

theimpossiblegame1-tntheimpossiblegame2-tntheimpossiblegame3-tntheimpossiblegame4-tn

Spielen wir Videospiele nicht um Spaß zu haben? Um uns in neue Welten entführen zu lassen? Spielen wir nicht um uns von atemberaubenden Kulissen faszinieren zu lassen? Wollen wir nicht Teil von etwas Großem oder gar der Held sein? Wenn ja, warum sitze ich dann hier und spiele ein Spiel, welches mir neben schwarzen Dreiecken als einzige Abwechslung schwarze Quadrate bietet, mich dieselbe Stelle zum 167-mal wiederholen lässt, um mich nach dem Triumph dann gleich wieder verlieren zu lassen? Woher nehme ich überhaupt die Motivation ein Spiel zu spielen, welches von sich selbst behauptet, unmöglich zu sein?

Hier sind meine Aufzeichnungen von einer Sitzung mit The Impossible Game:

Weiterlesen »

Sep 062011
 

techno kitten adventure1-tntechno kitten adventure2-tntechno kitten adventure3-tntechno kitten adventure4-tn

Ein Regenbogen, ein fliegendes Einhorn! Techno-Beats aus einer längst vergessenen Zeit hämmern sich in meine Gehörgänge. Grelle, bunte Lichter ändern ihre Farbe im Sekundentakt und brennen sich in meine Netzhaut. Mittendrin: eine fliegende Katze mit Elfenflügeln. Wo bin ich? Ist das einer dieser neuen Animes im Nachmittagsprogramm von RTL 2? Habe ich zu viel getrunken oder LSD genommen?!

Nein. Ich halte einen Controller in der Hand! Es handelt sich um ein Spiel für die XBox 360! Aber warum tue ich mir so etwas an und sitze immer noch gefesselt vor dem Bildschirm? Warum solltet ihr das Gleiche tun?

Weiterlesen »

Mrz 142011
 

Vielleicht mag sich der eine oder die andere noch an die tolle interaktive Gameshow 1 gegen 100 auf Xbox Live erinnern, bei der jedes Goldmitglied als Kandidat mitspielen und reale Preise gewinnen konnte. Es gab sicher einige Ärgernisse wie sich wiederholende Fragen oder Probleme mit der Verbindung, aber insgesamt hatte das Ganze, vor allem mit ein paar Freunden zusammen, doch wirklich sehr viel Spaß gemacht. Die Nachricht im letzten Jahr, dass es keine neue Staffel mehr geben wird, traf sicher nicht nur mich ziemlich unvorbereitet. Was hat das alles jetzt mit diesem Pokerspiel zu tun?

Ganz einfach: Full House Poker tritt sicher nicht an die Stelle von 1 gegen 100, so wie im Vorfeld gerne propagiert wurde. Es bietet einen speziellen Online-Modus, den man mit der Gameshow vergleichen kann, aber zum einen kostet Full House Poker Geld, zum anderen lassen sich (leider) keine realen Preise gewinnen, sondern lediglich Ingame-Items. Warum das Game aber trotzdem seinen Eintrittspreis von zehn Euro wert ist und eine Menge Spaß macht, lest ihr jetzt.

Weiterlesen »

Jan 122011
 

ilomilo1-tnilomilo2-tnilomilo3-tnilomilo4-tn

Es waren einmal zwei Freunde, die sich jeden Tag am Baum in der Mitte des Parks trafen, um dort Apfeltee zu trinken und Kekse mit Ahornblattgeschmack zu essen. Doch ilo und milo, so nannten sich unsere beiden Freunde, fiel es jeden Tag schwerer, zueinander zu finden. Denn aus unerklärlichen Gründen schien sich der Park von Tag zu Tag zu verändern.

Weiterlesen »

Sep 262010
 

plantsvszombies1-tnplantsvszombies2-tnplantsvszombies3-tnplantsvszombies4-tn

Die Macher der überaus bunten Titel Bejeweled, Peggle und Bookworm Adventures sind gleichzeitig auch die Könige der zugänglichen Unterhaltung. Alle ihre Spiele lassen sich jeden Tag für ein paar Minuten zum Spaß genießen oder man verschwendet einen Großteil der Freizit damit, sie zu meistern. Es werden also tiefergehende Spielkonzepte massentauglich und einsteigerfreundlich präsentiert. Die Firma PopCap hat sich bei einem ihrer aktuellste Projekte von dem Tower Defens-Spielprinzip inspirieren lassen, welches auf den ersten Blick nicht gegenteiliger zum Casual-Ansatz stehen könnte. Während die Aufmachung in puncto Qualität und der Umfang wenig Wünsche offen lassen, ist das zugrundeliegende Konzept nicht ganz so ausgereift wie bei vorherigen Titeln. Doch fangen wir von vorne an.

Weiterlesen »

Jul 062010
 

earthwormjimhd1-tnearthwormjimhd2-tnearthwormjimhd3-tnearthwormjimhd4-tn

Jedem der auf durchgeknallte Platformer steht, sollte Earthworm Jim eigentlich ein Begriff sein. Das Original erschien 1994 zunächst für Mega Drive und Super Nintendo, wurde später für etliche Systeme umgesetzt und erhielt einige Fortsetzungen. Auf PC und Mega CD erschien damals die bis dato beste Version, die Special Edition mit CD-Soundtrack und neuen Leveln. Auf dieser basiert auch das HD-Remake, allerdings sind im Preis von etwa zehn Euro eine Menge brandneuer Inhalte inkludiert. Mehr dazu weiter unten.

Jim ist eigentlich ein ganz gewöhnlicher Regenwurm, doch eines Tages landet ein mysteriöse Raumanzug auf ihm, durch den er zum Superhelden mutiert. Er kann nun laufen und springen, mit einer Pistole wild um sich ballern und seinen Kopf (der ja eigentlich der ganze Wurm ist) als Peitsche einsetzen.

Weiterlesen »