Aug 122010
 

blow1-tnblow2-tnblow3-tnblow4-tn

Blut. Zombies. Mutanten. Kettensägen. Testosterongeschwängerte, Anabolika konsumierende Supersoldaten. Epische Story, ultrarealistische 3D-HD-Grafik, verstörender Industrial-Soundtrack… Na, habe ich Euer Interesse geweckt? Ja? Okay, dann legt bitte umgehend Gears of War, Fallout 3 oder Dead Space in Eure Xbox 360 ein und lest bloß nicht weiter. All diejenigen jedoch, die auf der Suche nach ein wenig Entspannung im Action-Games-Alltag sind und lieber wieder mal ihre grauen Zellen fordern möchten, können nun erleichtert aufatmen und sich völlig relaxt dem Rest dieses Reviews widmen.

Weiterlesen »

Mai 272010
 

sfgsoccer1-tnsfgsoccer2-tnsfgsoccer3-tnsfgsoccer4-tn

Ich halte Jogging für sinnlos. Einfach stur ohne besonderen Grund durch die Gegend zu rennen erscheint mir jedenfalls blöd. Trotzdem mache ich es. Um Argumente für das Weiterrennen zu finden, stelle ich mir dann vor, ich werde von einem gazellenschnellen Wesen verfolgt. Oder, was noch besser ist, ich platziere mir einfach einen Ball jeglicher Größenordnung (Tennisball, Fußball) vor die Nase und renne diesem hinterher. Schon wird aus der lachhaften Sinnfreiheit (die mich depressiv macht) eine tiefernste Angelegenheit. Das Stadion tobt, die virtuose, mit Kabinettstückchen versehene Ballbehandlung wird vom mich frenetisch feiernden Publikum honoriert.

Warum ich das vorausschicke? Weil sobald ein Ball vorkommt, meine Synapsen anscheinend schneller schalten. Deswegen ist das von Jörg mir übermittelte SFG Soccer auch ein Glücksfall für mich. Fußball. Egal wie. Und dieses Spiel macht viele viele Dinge richtig richtig. Warum?

Weiterlesen »

Jan 062010
 

platypus1-tnplatypus2-tnplatypus3-tnplatypus4-tn

Ein Platypus ist eigentlich ein Schnabeltier, in diesem Shoot’em Up heißt allerdings das Raumschiff so (warum auch immer). Das Besondere an diesem Titel ist, dass sämtliche grafischen Elemente mit Knete geformt und dann abfotografiert wurden. Diese „Claymation“ genannte Technik kennen wir vor allem aus den Wallace & Gromit-Filmen von Nick Park. Obgleich Platypus in der Urversion schon einige Jährchen auf dem Buckel hat, macht es auch heute für ein Spielchen zwischendurch durchaus Laune, was nicht zuletzt an der charmanten Optik liegt. Fun Fact am Rande: 2009 ist sogar eine Version für die PSP auf UMD erschienen.

Weiterlesen »

Aug 242009
 

Prismatic1-tnPrismatic2-tnPrismatic3-tnPrismatic4-tn

Und sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage… So hatte sich Dornröschen ihr Leben nach dem 100-jährigen Schlaf sicher auch vorgestellt. Ganz anders allerdings die Entwickler von Prismatic! Nachdem der König in ferne Länder gereist ist, rächt sich die böse Hexe nämlich abermals und schickt Dornröschen in ihr nächstes verfluchtes Abenteuer. Im Gegensatz zur Vorlage dieses mal aber hellwach. Dafür ist im Königreich die Zeit stehen geblieben und alles in tiefster Dunkelheit versunken.

So viel zur Ausgangslage des Puzzle-Spiels Prismatic. Nun ist es nämlich an euch, den Fluch zu brechen und im Königreich wieder für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Dazu müsst ihr allerdings erst die über 100 (!) Levels meistern. Wie das geht und ob es sich lohnt, erfahrt ihr im heutigen Test von Prismatic .

Weiterlesen »

Aug 042009
 

Weapon of Choice-tn1Weapon of Choice-tn2Weapon of Choice-tn3Weapon of Choice-tn4

Eigentlich sollte hier so etwas wie eine Einleitung zu Weapon of Choise stehen. Aber wie das Spiel selbst möchte ich ohne Umschweife direkt zum Kern der Sache kommen: Weapon of Choice geht sprichwörtlich ab wie eine Rakete! Schon zu Beginn wird eure Spielfigur mit selbiger nämlich direkt ins Spielgeschehen geschossen. Da wird schnell klar: Hier geht die Post ab! Schließlich bedrohen Aliens und riesige Monster die Erde und es ist an euch, die Welt in diesem Side-Scrolling-Shooter von der Plage zu befreien.

Weapon of Choice bietet dabei alles, was auch seine großen Vorbilder schon zu bieten hatten. Und noch mehr! In bester Contra-Manier schießt ihr euch euren Weg durch die Levels und die riesigen Gegnerhorden, um schließlich im jeweiligen Finale einem gigantischen Endgegner gegenüber treten zu müssen. Das Spielgeschehen ist dabei so stimmungsvoll und eindrücklich in Szene gesetzt, dass euch das Game nicht mehr loslässt, bis ihr nicht auch das letzte Alien von der Erde vertrieben habt. Doch seht selbst…

Weiterlesen »