Jul 312012
 

slender1-tnslender2-tnslender3-tnslender4-tn

Wir tun es uns immer wieder an: Nervenzerreißende Ausflüge in düstere Städte, Reparaturen auf monsterverseuchten Raumstationen und unzählige Fluchten vor Zombiehorden. Spiele, die uns Angst machen, sind faszinierend und abstoßend zugleich. Nach einer Rückkehr aus einer fiktiven, albtraumhaften Welt scheint uns unsere reale Welt sicherer als zuvor und wahrscheinlich können wir deshalb nicht die Finger vom Horror lassen. Aus diesem Grund nehmen wir auch gerne das Angebot von Parsec Productions an, wenn diese uns das Gruseln lehren wollen.

Weiterlesen »

Jul 022012
 

shadowbreak1-tnshadowbreak2-tnshadowbreak3-tnshadowbreak4-tn

Ich freue mich immer, wenn ich einen Breakout-Klon entdecke, der pfiffige Ideen mit dem altbekannten Gameplay vermischt. Shadow Break entpuppt sich als kleine Wundertüte der Spiel-Elemente – Platformer, Hack-and-Slay und sogar Shoot’em Up – die gekonnt ein stimmiges Gesamtbild ergeben. Als Ninja, der sein Schwert über den Kopf hält, lauft ihr am unteren Bildschirmrand entlang. Neben laufen und springen kann er sein Schwert benutzen, per Knopfdruck in eine Richtung vorpreschen und Specials benutzen. Ziel eines Levels ist es zunächst alle Gegner zu besiegen und dann die Steine aus dem Weg zu räumen.

Weiterlesen »

Mrz 312009
 

knightfall1-tnknightfall2-tnknightfall3-tnknightfall4-tn

Meine Lieblings Genre-Kombination bekommt Zuwachs! Knightfall verknüpft erneut erfolgreich ein weltweit bekanntes und beliebtes Puzzlespiel mit leichten RPG-Elementen. Stärker als auf dem Aufleveln liegt der Fokus allerdings auf Knobeln in einer zusätzlichen Dimension. Das Kern-Gameplay des Vorbilds, welches u.a. bekannt ist als SameGame, Bubbles oder Sega Swirl, bleibt komplett erhalten, allerdings bevölkern nun ein Ritter (wir), diverse Gegner und Gegenstände das Spielfeld. Zwar ist die allgemeine Stimmung an Fantasy angelehnt, der Held trägt aber lediglich einen Bohrer als Waffe, der nicht aufgelevelt werden kann.

Weiterlesen »

Mrz 312009
 

davetheordinaryspaceman1-tndavetheordinaryspaceman2-tndavetheordinaryspaceman3-tndavetheordinaryspaceman4-tn

Was passiert, wenn eine Demogruppe ein Spiel programmiert (auf der Assembly 2008), aber zu wenig Zeit hat es bei einem der Wettbewerbe fertig zu stellen, zeigt Dave: The Ordinary Spaceman sehr deutlich. Auf der einen Seite gibt es einige sehr interessante Ansätze, ein tolles Menü das perfekt zum Thema passt und klasse Effekte, wie man sie eben aus Demos kennt. Auf der anderen Seite ist das eigentliche Spiel leider sehr knapp ausgefallen und lässt aufgrund der Kürze der Entwicklungszeit natürlich einiges an Feinschliff und Tiefe vermissen. Warum ihr es euch trotzdem anschauen solltet, sag‘ ich euch jetzt.

Weiterlesen »

Feb 212009
 

30secondhero1-tn30secondhero2-tn30secondhero3-tn30secondhero4-tn

Stellt euch ein RPG vor, das ihr nicht in sechzig Stunden, sondern dreißig Sekunden durchspielen könnt! Diese spannende Idee ist die Grundlage für 30 Second Hero. Ihr findet viele Elemente wie Zufallskämpfe, Level, Hitpoints, Heilung und Ausrüstungsgegenstände komprimiert in diesem extrem kurzen Spiel wieder. Allerdings werdet ihr wahrscheinlich schneller das Ende sehen (oder sterben), als ihr braucht diesen Text zu lesen. Es gibt sicherlich mehrere Wege den Endgegner zu besiegen, ich habe bisher nur einen sehr schnellen, einfachen gefunden.

Weiterlesen »

Feb 132009
 

omg1-tnomg2-tnomg3-tnomg4-tn

Alte Männer, heiße Babes und klassische Retro-Action sind die Zutaten für diesen 2D-Platformer. Paul Davis beschreibt sein Werk selbst als „komödiantischen“, was aber nicht bedeutet, dass ihr alle zwei Minuten vor lachen unter dem Tisch liegt, sondern beschreibt eher die Grundstimmung des Games. Schon alleine der Hauptcharakter, ein gebrechlicher Alter Mann, such Seinesgleichen ihn der Historie. Die ganze Optik hat einen witzigen Cartoon-Stil und haufenweise, teils versteckte kleine Gags zu bieten. Es gibt auch eine Story: Dr. Butthead und seine Männer haben das CORP LABS-Gebäude eingenommen und nur ein alter Mann kann sie noch aufhalten und die Babes (wo kommen die denn plötzlich her?) retten.

Weiterlesen »