Jan 142014
 

terraria1-tnterraria2-tnterraria3-tnterraria4-tn

Ja, ich gebe es zu, ich mag Minecraft nicht besonders. Es gibt für mich einfach kein Ziel, keine Aufgabe, keinen Sinn, das mich zum Spielen ermutigt. Auch die Möglichkeiten, die komplette Welt von Game of Thrones nachzubauen, ein tausendteiliges Let’s Play aufzunehmen oder neununddrölfzig Mods zu installieren können mich nicht motivieren, das Spiel länger als zwanzig Minuten zu spielen. Es ist alles so groß, voller Möglichkeiten und fühlt sich doch gleichzeitig so substanzlos und unendlich leer an. Als ich die ersten Bilder und Videos von Terraria sah, schien ich die für mich bessere Minecraft-Version gefunden zu haben. Im Prinzip schien es „nur“ eine 2D-Version zu sein, auf mich wirkte es daher aber liebevoller, detaillierter und nicht so überwältigend groß.

Weiterlesen »

Okt 272013
 

Da soll ein Franchise wohl richtig ausgequetscht werden – das war mein erster Gedanke. Auf die zwei erfolgreichen Western-Shooter Call of Juarez und CoJ: Bound in Blood folgte CoJ: The Cartel, das nicht mehr im Wilden Westen des 19. Jahrhunderts, sondern mitten in Drogenkriegen der Moderne stattfand. Der dritte Teil kam bei niemandem gut an und die Serie wurde schon abgeschrieben. Doch die Leute von Techland setzten sich noch einmal zusammen, um einen Download-Ableger der Call of Juarez -Reihe zu machen. Ich zweifelte stark an, dass hier die Serie zu altem Glanz zurückgeführt werden kann, für mich sah das Ganze nach einem weiteren Fall von Leichenfledderei aus.

Weiterlesen »

Sep 032013
 

ducktalesremastered1-tnducktalesremastered2-tnducktalesremastered3-tnducktalesremastered4-tn

8. April 1989, ein Samstag. Obwohl ich kürzlich Teenager wurde, freue ich mich schon seit Wochen auf die deutsche Erstausstrahlung der Duck Tales-Zeichentrickserie. Doch mein Vater macht mir einen dicken, fetten Strich durch die Rechnung. Ausgerechnet heute installiert er eine Duschkabine und kann dabei (angeblich) NICHT auf meine Hilfe verzichten.

Ja, regelrecht genötigt hat mich der alte Mann dazu! Meine miese Laune und generelle Motivationslosigkeit hat er sich somit redlich verdient, doch es nützt alles nichts. Wirklich konzentrieren auf den öden Job kann ich mich nicht, meine Gedanken sind im Wohnzimmer, wo jede Sekunden bunte, bewegte Bilder über die Mattscheibe flimmern werden. Sind wir rechtzeitig zum Beginn der Sendung fertig?

Weiterlesen »

Jul 072013
 

knightsofpenandpaper1-tnknightsofpenandpaper2-tnknightsofpenandpaper3-tnknightsofpenandpaper4-tn

Das Setting ist bekannt: sechs Personen sitzen um einen Tisch herum, einer von ihnen fungiert als Spielleiter und entführt durch seine lebhafte Erzählweise in fantastische Parallelwelten. Leider bin ich selber noch nie in den Genuss eines Rollenspiel-Abends gekommen, wie er in Knigts of Pen & Paper simuliert wird. Am dichtesten dran waren wohl die Hero Quest bzw. Star Quest-Partien mit meiner Schwester und meinem Cousin, in denen (natürlich) ich als ältester mit den Armeen der Bösen für Angst und Schrecken sorgte. Diese ausgebliebene Erfahrung nagt arg an meiner Nerd-Seele und wird hoffentlich bald nachgeholt.

Weiterlesen »

Mai 292013
 

hotlinemiami1-tnhotlinemiami2-tnhotlinemiami3-tnhotlinemiami4-tn

Ein schwarzer DeLorean hält unter einer flackernden Straßenlaterne. Ein Mann steigt aus und zieht sich eine Schweinemaske über den Kopf. Sie stinkt nach billigem Kunststoff und er kann kaum darin atmen. Das Gebäude, vor dem er steht, ist heruntergekommen. Mit einem harten Tritt stößt er die Eingangstür auf. Der Gangster, der dahinter stand, liegt benommen am Boden. Der Mann in der Schweinemaske stellt sich über ihn und schlägt mit seinem Baseballschläger zu. Einmal, zweimal, dreimal. Der weiße Anzug des Opfers ist mit Blut bespritzt und das Gesicht bis zur Unkenntlichkeit zertrümmert. Der Mann in der Maske hört Stimmen in einem Nebenraum, schnappt sich eine Schrotflinte und stürmt hinein.

Weiterlesen »

Jan 162013
 

zombiedriverhd1-tnzombiedriverhd2-tnzombiedriverhd3-tnzombiedriverhd4-tn

Wenn man als Taxifahrer durch die Gegend düst und plötzlich eine Epidemie ausbricht, die fast die gesamte Bevölkerung in Zombies verwandelt, tritt man dann das Gaspedal ordentlich durch und macht sich so schnell wie möglich vom Acker? Nein, ein richtiger Taxifahrer hat einen Ehrenkodex und dieser besagt: Im Fall von Zombies den Sicherheitsgurt enger ziehen, Reifen quietschen lassen und rüber über die Untoten!

Weiterlesen »